Kinder mit Fluchterfahrung im Fokus der AV1-Kameras

//Kinder mit Fluchterfahrung im Fokus der AV1-Kameras

Kinder mit Fluchterfahrung im Fokus der AV1-Kameras

Sie sind neugierig und entdeckerfreudig, genauso wie alle anderen Kinder! Die vier Kinder aus dem Irak und Albanien, die am 10. Mai im Kindergarten Reusten bei Tübingen im Fokus unserer Kameras standen, hatten alle eine mehrwöchige Flucht hinter sich. Sie sind seit ca. 6 Monaten in Deutschland, warten mit ihren Eltern auf die Anerkennung als Asylsuchende und sind nun Protagonisten in dem neuen Film, den AV1 derzeit produziert: “Kinder mit Fluchterfahrungen in der Kindertagesbetreuung – Herausforderungen, Wege, Chancen”. In vier KiTas (Leipzig, Bad Salzdetfurth, Hildesheim und Reusten) haben wir bereits gedreht, in vier weiteren Einrichtungen stehen noch Drehs aus. Vier ExpertInnen haben bereits substantielle Statements vor unseren Kameras abgegeben, vier weitere ExpertInnen werden wir noch aufsuchen. Der fertige Film soll gg. Ende Juli d.J. veröffentlicht werden. Also, bleiben auch Sie neugierig und entdeckerfreudig!

2016-08-29T20:10:11+00:00