In eigener Sache: Bei AV1 gibts einen Wechsel

//In eigener Sache: Bei AV1 gibts einen Wechsel

In eigener Sache: Bei AV1 gibts einen Wechsel

An alle, denen wir uns verbunden fühlen und, die mit uns verbunden sind!

Wir wünschen Ihnen ein FROHES WEIHNACHTSFEST und ein GLÜCKLICHES JAHR 2019.

Mögen alle gesund und gelassen bleiben!

Außerdem bedanken wir uns ganz herzlich für jegliche Unterstützung und Zusammenarbeit in diesem Jahr. Dank dieser vielfältigen Unterstützung geht für uns wieder ein sehr gutes Jahr zu Ende, in dem wir insgesamt 14 Filmproduktionen realisiert haben (8 z.T. sehr umfangreiche Eigenproduktionen und 6 Auftragsproduktionen). Darüber hinaus haben wir in 2018 über 3.000 Bestellungen bearbeitet und knapp 6.500 DVDs verkauft.  Das ist neuer Rekord und erneut eine tolle Bestätigung für unsere Arbeit.

Unser Team ist ebenfalls gewachsen: Lena ist seit August unsere neue Auszubildende und zwar eine superschnell und sehr kompetent arbeitende Kraft. Lisa wechselte von einer geringfügigen Beschäftigung in ein festangestelltes Mitarbeiterverhältnis und organisiert mit großem Engagement den kompletten Versand und das Marketing. Sven ist nach wie vor der Allrounder für die Drehs, den Schnitt, Grafiken und Animationen. Und Steffi, ja Steffi hat mit zwei weiteren großen Filmen (dem Bindungsfilm und dem Bewegungsfilm) eine weitere Feuertaufe für Filmproduktionen bestanden. Beste Voraussetzungen also für einen Wechsel! Denn der findet Anfang des nächsten Jahres statt. Viele werden das nachfolgende Bild noch kennen, hat(te) es doch symbolische Bedeutung: Der alte Bär geht voran und die junge Bärin folgt ihm.

                                                                                                                                                    Ein Foto von meiner Kanada-Tour 2016

Nun folgt ein ähnliches Bild, das Sven lediglich etwas „umgebaut“ hat.

2019 geht nämlich die junge Bärin voran und der alte Bär trottet nur noch gemächlich hinterher.

Dieses Bild symbolisiert den kommenden Wechsel, denn Steffi Thon wird am 02. Januar 2019 die Filmproduktion (bisher „AV1 Film + Multimedia“) von mir übernehmen und als „AV1 Bild & Ton“ weiterführen. Sie hat in den letzten drei Jahren bewiesen, dass sie dafür alle Voraussetzungen mitbringt. Freuen Sie sich auf die Zusammenarbeit mit ihr in den kommenden Jahren.

Ich werde weiterhin bei AV1 Pädagogik-Filme aktiv bleiben und mich zukünftig auf die damit verbundene „Verlagsarbeit“ konzentrieren. Insofern bin ich zwar demnächst i.R., aber nicht im Sinne von „im Ruhestand“, sondern im Sinne „in Reichweite“, falls ich gebraucht werde. Ich freue mich auf diese neue Konstellation der Arbeitsteilung und ich hoffe, Sie auch. In diesem Sinne: Bleiben Sie uns verbunden!

Kurt Gerwig und das gesamte AV1-Team

2018-12-17T14:57:14+00:00